Welttag 2017

 

Jedes Jahr am 20. März begeht die ASSITEJ, die Association Internationale du Théâtre pour l’Enfance et la Jeunesse, den Welttag des Theaters für junges Publikum. Mit mehr als 80 nationalen Zentren ist die ASSITEJ auf allen Kontinenten aktiv. Weltweit präsentieren die Mitglieder der ASSITEJ am 20. März verschiedene Initiativen, um die Bedeutung für Theater für junges Publikum zu kommunizieren.

Theaterhäuser, freie Gruppen, einzelne Schauspieler_innen, Dramaturg_innen und Regisseur_innen besuchen am 20. März 2017 soziale Einrichtungen wie Krankenhäuser und Kinderheime, um dort Kindern und Jugendlichen jeden Alters einen unmittelbaren Zugang zu professioneller Kunst und Kultur zu ermöglichen. Angelehnt an das Modell des Klassenzimmertheaters, das Theaterproduktionen für das Klassenzimmer konzipiert und dort aufführt, begeben sich die Künstler_innen zu jenen Kindern und Jugendlichen, die in ihrem Alltag nicht ohne Weiteres in der Lage sind, Kulturveranstaltungen zu besuchen.

Das Recht auf Kunst. Mit dem 20. März stellen die ASSITEJ Austria und ihre Mitglieder das Recht aller Kinder und Jugendlichen ins Zentrum, Zugang zu Kunst zu erhalten. In diesem Rahmen demonstriert die österreichische Theater-, Tanz- und Preformanceszene einmal aufs Neue die künstlerische Bandbreite und Qualität ihres Theaterschaffens. Zentrales Element des Welttags des Theaters für junges Publikum ist heuer eine Luftballonaktion. Am 20. März um 12:00 Uhr werden in ganz Österreich orangefarbene Luftballons mit der Beschriftung „Jedes Kund hat das Recht auf Kunst.“ aufsteigen. An ihnen werden die Mitglieder der ASSITEJ Gutscheine, Freikarten o.ä. befestigen. An der Aktion nehmen unter anderem Teil:

  • Ansicht, Wien
  • BiondekBühne, Niederösterreich
  • Burgtheater – Offene Burg, Wien
  • DIE HEIDI – Das interaktive (Theater)Erlebnis, Steiermark
  • DSCHUNGEL WIEN, Wien
  • Landestheater Linz, Oberösterreich
  • MÖP, Niederösterreich
  • Musisches Zentrum Wien, Wien
  • Next Liberty, Steiermark
  • Schauspielhaus Graz, Steiermark
  • Sophie Reyer, Wien
  • teatro, Wien
  • Theater der Jugend, Wien
  • Volkstheater – Junges Volkstheater, Wien

Der Welttag des Theaters für junges Publikum steht unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Dr. Alexander Van der Bellen.

Botschaft zum Welttag des Theaters für junges Publikum von Yvette Hardie, Präsidentin der ASSITEJ International
Botschaft zum Welttag des Theaters für junges Publikum von Francisco Hinojosa, Kinderbuchautor

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück