Symposien 2014

 

Auch 2014 greift die ASSITEJ Austria innerhalb verschiedenster Symposien aktuelle Diskurse des Theaters für ein junges Publikum auf und lädt Theater- und Kulturschaffende, wie WissenschaftlerInnen, PädagogInnen und VermittlerInnen gleichermaßen ein, gemeinsam über den Status quo der darstellenden Kunst für Kinder und Jugendliche zu diskutieren.

Der Vernetzung zwischen ProduzentInnen des Kunst- und Kultursektors, WissenschaftlerInnen und TheoretikerInnen, TheatervermittlerInnen und PädagogInnen auf nationaler sowie internationaler Ebene wird im Rahmen der Tätigkeit der ASSITEJ Austria ein besonders hoher Stellenwert beigemessen: Die Symposien, regelmäßig abgehaltene, ein- bis zweitägige Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen, bieten dabei die Möglichkeit einer kontroversen Auseinandersetzung mit dem Status quo der darstellenden Kunst für junges Publikum unter Einbezug renommierter nationaler und internationaler Gäste.

 

Biographische Ansätze in der Theaterpädagogik

Eine Veranstaltung der ASSITEJ Austria in Kooperation mit dem Schauspielhaus Graz.

 

Aufführung!? Theaterpädagogische Prozesse und ihre Ziele

Eine Veranstaltung der ASSITEJ Austria in Kooperation mit dem Vorarlberger Landestheater

 

Impulse Remise Bludenz

 

Kritik und Kriterien. Die Theaterkritik im Angesicht eines Theaters für junges Publikum Dschungel Wien

 

Kultur.Sponsoring – Über die Vorteile für Unternehmen & Kunstschaffende Szene Bunte Wähne Festival Horn NÖ

 

Wie, „gut“? Fragen zur Qualität im Theater für junges Publikum

Eine Veranstaltung der ASSITEJ Austria in Kooperation mit dem Tiroler Landestheater und dem Theater StromBomBoli.

 

„Wahrnehmung – Musikvermittlung und ihre Ziele“ Bregenz