Welttag 2010

 

Download Folder
(PDF, 491 KB)

20. März 2010: Welttag des Theaters für junges Publikum unter dem Ehrenschutz des Herrn Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer

Theaterfans jeden Alters macht euch bereit: der 20. März ist nicht mehr weit und damit ein Tag und eine ganze Nacht voll gepackt mit Theater, Tanz, Workshops und anderen theatralen Aktionen.

Weltweit präsentieren die Mitglieder der ASSITEJ International am 20. März Theatervorstellungen, Dialoge und verschiedenartigste Initiativen, um die Bedeutung des Theaters für junges Publikum in angemessener Form zu kommunizieren.

In Österreich wird dieser besondere Tag von der ASSITEJ Austria unter dem Ehrenschutz des Herrn Bundespräsidenten Dr. Heinz Fischer gefeiert. Zur Feier des Tages und damit sich auch wirklich jede und jeder beteiligen kann, findet der internationale Welttag des Theaters für junges Publikum österreichweit statt.

Und nirgends wird soviel los sein, wie bei uns! 25 Veranstaltungen für die Allerkleinsten, kleine und große Kinder sowie Teenager werden in Landestheatern und dem Theaterhaus für junges Publikum, von freien Gruppen bis hin zu Festivals in allen Bundesländern angeboten. Erstmals dauert der Welttag des Theaters für junges Publikum vom frühen Morgen sogar bis in die Nacht hinein.

Viele schöne Vorstellungen wünscht das Team der ASSITEJ Austria!

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück