Stella*21

 

STELLA*21-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum

Der STELLA*21 wird am 20. Juni 2021 im Rahmen des SCHÄXPIR Festivals in den Kammerspielen des Landestheater Linz vergeben.

Da wir es gerade in diesen fordernden Zeiten als unerlässlich erachten, der Szene für Theater für junges Publikum eine Plattform zu bieten und aufzuzeigen, welch herausragende Produktionen vor der Covid-19 Krise entstanden sind, wird die Preisverleihung des STELLA*21 am 20. Juni 2021 im Rahmen des SCHÄXPIR Festivals stattfinden.

In den zwei darauffolgenden Tagen am 21. sowie 22. Juni wird es die Möglichkeit geben, auserwählte Stücke der Nominierten im Rahmen des SCHÄXPIR Festivals zu sehen, welche als STELLA*21 Stücke firmiert sind. Wir freuen uns, mit dem SCHÄXPIR Festival einen starken Kooperationspartner gefunden zu haben, welcher diesen STELLA*21 mit ermöglicht.

Aufgrund der Covid-19 Pandemie und ihren drastischen Auswirkungen auf den österreichischen Kunst- und Kulturbetrieb hat sich der Vorstand und die Geschäftsführung der ASSITEJ Austria dafür entschieden, die Sichtungsphase September 2019 – Dezember 2020 zu teilen! Die Nominierten der ersten Sichtung bis zum Lockdown im März 2020 wurden bereits im Jänner bekanntgegeben! Diese werden beim STELLA*20 Graz und Steiermark prämiert und gezeigt!

Die Nominierten für den STELLA*21, speisen sich aus der zweiten Sichtungsperiode Juni – Dezember 2020, und werden in Linz prämiert. Die beiden STELLA*Festivals in der Steiermark und in Oberösterreich werden als Klammer fungieren und ein Bundesländergrenzen-übergreifendes Fest für Theater für junges Publikum darstellen.

 

Das vollständige Programm finden Sie ab Mai hier sowie im SCHÄXPIR Programm ab 29. April 2021 unter www.schaexpir.at . Die Stücke stehen ab 15. Mai 2021 zur Reservierung bereit.

 

Wir danken den Förderern und Partnern des STELLA*21: SCHÄXPIR Festival / Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport / OeAD