ORPHEUS (9+)

 

ORPHEUS (9+)
THEATER DES KINDES LINZ, Oberösterreich 50MIN

TaO! Theater am Ortweiplatz Freitag 18. Juni 2021 14:00 & 17:00 Uhr

© Theater des Kindes

Damals, als er noch ganz oben war, war Orpheus nie ohne Musik, nie offline. Er hat sie geatmet, gegessen, getrunken, geträumt. „Meine Musik ist alles“, hat er seinen Fans einmal geschrieben. „Wenn die Musik kommt, verschwindet diese Wand zwischen dir und der Welt. Plötzlich bist du dort, wo es keine Uhren mehr gibt, nur diesen Augenblick, diesen Beat.“

In Griechenland vor etwa 3000 Jahren war die Götterwelt der menschlichen Welt oft sehr ähnlich. Sonnengott Apoll und Kalliope hatten einen Sohn, Orpheus.

Der war ein genialer Musiker. Er verliebte sich in Eurydike, und als diese durch einen tragischen Unfall stirbt, beschließt Orpheus in seiner unendlichen Trauer, in die Unterwelt hinabzusteigen und Eurydike aus der Welt der Toten zurückzuholen. Er muss viele geheimnisvolle Hindernisse auf dieser spannenden Reise überwinden, aber wird es ihm wirklich gelingen, seine geliebte Eurydike ins Leben zurückzuholen?

Henry Masons Version der Geschichte, in der sich die Live-Musik des Komponisten und Darstellers David Baldessari mit einem vielfältigen Soundtrack mischt, entführt uns in den Kopf und die Gedankenwelt von Orpheus selbst und holt einen alten griechischen Mythos in all seiner Phantastik, Spannung und Tragik ins Heute.

 

Uraufführung von Henry Mason | Darsteller: David Baldessari | Stück, Regie, Ausstattung: Henry Mason | Musik: David Baldessari | Regieassistenz: Greta Victoria Christl | Lichtdesign: Franz Flieger Stögner | Dramaturgie: Anita Rockenschaub | Bühnenbau: Harald Bodingbauer, Franz Flieger Stögner | Produktion: Theater des Kindes

 

Tickets unter TaO! Theater am Ortweinplatz

Normalpreis: 12€

Kinder: 7 €

Ermäßigt: 11 €
Regiekarte: 6 €

Unsere aktuellen Covid-Richtlinien ab Mai 2021 sind:

→ Bitte kommen Sie symptomfrei zu uns ins Theater.

→ Bitte weisen Sie bei Besuch einer Vorstellung unaufgefordert einen der frei folgenden Nachweise vor:
GEIMPFT: Nachweis über eine erfolgte Impfung (3 Monate ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung / 9 Monate nach der Zweitimpfung gültig)
GENESEN: Ärztliche Bestätigung über die Genesung (6 Monate gültig)
GETESTET: Nachweis eines negativen Corona-Tests (Selbsttests, die in einem behördlichen Datenverarbeitungssystem erfasst werden, 24h / Antigentests 48h / PCR-Tests 72h gültig)

→ Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Betreten des Theaters.

→ Bitte geben Sie ihre Kontaktdaten beim Publikumsdienst bekannt.

→ Bitte tragen Sie während Ihres gesamten Aufenthalts (sowohl im Theater als auch im Hof) eine FFP2-Maske.

→ Bitte halten Sie zu Personen aus anderen Haushalten mindestens 2m Abstand.

→ Wir vergeben Karten für zugewiesene Plätze. Bitte nehmen Sie beim Warten im Foyer sowie im Theater Ihren Sitzplatz laut Kartennummer ein.

→ Stückeinführungen für Klassen sind vor der Vorstellung möglich.

→ Unsere Schauspieler*innen sind getestet, genesen oder geimpft