Dynamisch, flexibel und frisch

 Talk  Kommentare deaktiviert für Dynamisch, flexibel und frisch
Apr 072015
 

Neue ASSITEJ-Mitglieder stellen sich vor: Kai Krösche im Gespräch mit Simon Kriese, Bereichsleiter Musikpädagogik & Spielleiter bei der BiondekBühne Baden Das Team der BiondekBühne Baden hat erst kürzlich eine “Verjüngung” erfahren – wie kommt es zu einem so umfangreichen Personalwechsel? Im Grunde steckt da nicht viel mehr dahinter als der klassische Schneeball-Effekt. Unser Gründungs- und langjähriges

Weiterlesen...

“Tanz ist eine internationale Körpersprache”

 Talk  Kommentare deaktiviert für “Tanz ist eine internationale Körpersprache”
Feb 142015
 

Julia Perschon, Dramaturgin am DSCHUNGEL WIEN, im Gespräch mit der Regisseurin und Choreografin Silke Grabinger Welche Aspekte machen es für Dich besonders spannend für ein jugendliches Publikum ab 14 Jahren zu inszenieren? Ich versuche eine jugendliche und eine erwachsene Reflexionsebene zu verbinden und diese durch das Setting des Theaters zu kommunizieren. In der Reflexion und

Weiterlesen...

STELLA14 in Tirol: Wegweisende Akzente

 Talk  Kommentare deaktiviert für STELLA14 in Tirol: Wegweisende Akzente
Sep 172014
 

Christoph Thoma im Gespräch mit Johannes Reitmeier, Intendant des Tiroler Landestheaters Welche Rolle nimmt die darstellende Kunst für junges Publikum an Ihrem Haus ein? Unser Angebot für junge und jugendliche Zuschauer war noch nie so umfangreich wie in der laufenden Spielzeit. Wir verstehen uns als größter und wichtigster Kulturvermittler in Stadt und Region und wollen

Weiterlesen...

"Schubladen haben nichts mit künstlerischem Denken zu tun"

 Talk  Kommentare deaktiviert für "Schubladen haben nichts mit künstlerischem Denken zu tun"
Jan 082014
 

Kai Krösche im Gespräch mit Dr. Dr. h.c. Marion Victor vom Verlag der Autoren. Frau Victor, in Ihrer Rede beim Empfang der Verlage im Rahmen des Frankfurter Autorenforums im vergangenen Dezember kritisierten Sie scharf eine Äußerung des aktuellen Frankfurter Oberbürgermeisters Peter Feldmann, in der er argumentiert, Kulturarbeit sei gerade dort erfolgreich, wo sie sich als

Weiterlesen...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Keine Tracking Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück