Mrz 282019
 

Masterclass: Chaostheorien
in Kooperation mit SCHÄXPIR

Ein Workshop für Theaterschaffende für und mit jungem Publikum, für Theater- und Musikpädagog*innen, Lehrende und Studierende
 
Termin: Samstag, 29.6.2019 / 10:00-14:00 in der Anton Bruckner Privatuniversität Linz
 
Workshopleitung: Hannah Biedermann
 
Die Welt ist komplex. Wie von ihr erzählen, wenn man sie selbst nicht versteht? Ist Vereinfachung eine Lüge und die Distopie eine unfaire Zumutung an unser junges Publikum? Wie können wir die Komplexität von Welt anerkennen und doch Mut und Lust auf die Zukunft machen? Wie bleiben wir ehrlich zu uns und unserem Publikum? Wie begegnen wir uns auf Augenhöhe? 
 
Der Workshop gibt Einblick in Arbeiten von Hannah Biedermann und erprobt in praktischen Selbstversuch Erzählhaltungen jenseits von Figuren, Geschichten, einfachen Themen und Lösungen.
 
Hannah Biedermann ist eine Theatermacherin, die klassisch als Regisseurin arbeitet, aber genauso innovative und performative Arbeiten entwickelt, in denen das Publikum zu Mit- und Zuspieler wird. Damit verschreibt sie sich dem Theater der direkten Kommunikation und Begegnung.
 
Unkostenbeitrag: 50€ / 40 € für ASSITEJ Mitglieder
Verbindliche Anmeldung unter: office@assitej.at
 
Empfehlung:
Als Auftakt zur Masterclass kann das Expert_innen-Gespräch am Freitag, 28.6.2019 an der Studiobühne der Anton Bruckner Privatuniversität besucht werden.