RESTMÜLL

 

TaO! Theater am Ortweinplatz / 8+

REGIE: Manfred Weissensteiner / BÜHNE: Markus Boxler DRAMATURGIE: Katharina Grilj / PRODUKTIONSASSISTENZ: Benjamin Urwalek / LICHT UND TECHNIK: Nina Ortner / DARSTELLERiNNEN: Clemens Joham, Christian Ruck und Jakob Soukup

Boris hat Gustav. Und Gustav hat Boris. Sonst haben sie niemanden. Keine Mama. Und keinen Papa. Die sind plötzlich verschwunden. Bei Nacht und Nebel. Gustav, als Älterer, kümmert sich um alles: Er liegt auf dem Sofa, denkt und furzt. Boris kümmert sich um den anderen Kram: Wäsche waschen, Brot holen und Sachen mitbringen, die er auf der Straße findet. Nur Müll, sagt Gustav. Aber Boris ist sicher, dass all diese Sachen Spuren sind. Spuren, die zu ihren Eltern führen. Und plötzlich werden die zwei vom Sofa verschluckt. Und treffen dort auf einen Mann, der in ihrem Sofa lebt und Musik macht.

www.tao-graz.at

[stextbox id=“custom“ caption=“Aufführungen und Tickets“ collapsed=“false“ color=“000000″ ccolor=“000000″ bcolor=“645e5f“ bgcolor=“c6bdc2″ cbgcolor=“9a989a“ image=“null“]TAK Theater Liechtenstein
Dienstag | 25. April 2012 | 10:00
Dienstag | 25. April 2012 | 19:15 (Eröffnung STELLA12)[/stextbox]