EISKIND

 

Vorarlberger Landestheater / 14+

TEXT: Vera Rathenböck / AUFFÜHRUNGSRECHTE: Thomas Sessler Verlag / REGIE: Marcus Harms / DARSTELLERIN: Alexandra Maria Nutz

Kathrin hat sich in Martin verliebt, kann es aber in der Familie nicht sagen. Sie will Zeit für sich haben und nicht mehr täglich Klavier üben, wie das von ihr erwartet wird. Als Kathrin von ihrer Freundin Judith erfährt, dass ihr Schwarm Martin auf schlanke, hagere Mädchen steht beginnt sie – unzufrieden mit ihrer Figur – mit dem Essen bzw. Nicht-Essen zu experimentieren und schlittert in die Magersucht hinein, die in der Folge in Bulimie übergeht. Ein Teufelskreis! Zum Glück sind Bulimie und Essstörungen heute kein Tabuthema mehr!

www.landestheater.org

[stextbox id=“custom“ caption=“Aufführungen und Tickets“ collapsed=“false“ color=“000000″ ccolor=“000000″ bcolor=“645e5f“ bgcolor=“c6bdc2″ cbgcolor=“9a989a“ image=“null“]Vorarlberger Landestheater
Montag | 23. April 2012 | 19:30 (Familienaufführung)[/stextbox]