UNSERE YVONNE

 

Theaterfabrik Weiz / Steiermark / 15+

REGIE: Barbara Carli & Gudrun Maier / DARSTELLERiNNEN: Bernhard Kogler-Sobl, Bernhard Eisner, Christoph Hasenleithner, Jana Bauer, Josef Fink, Nora Köhler, Miriam Tobisch, Mirijam Raith

Das ist die Geschichte eines satten, zufriedenen und selbstgefälligen Hofstaats. Langeweile soweit das Auge reicht. Es ist auch die Geschichte von Yvonne, die in diese Welt hineingerät. Hineinpassen tut sie aber nicht. Wir wissen nur wenig über Yvonne und das was wir wissen, sind Vermutungen. Und die sind nicht die besten. Dass Yvonne nicht redet, macht die Sache nicht schöner. Und deswegen ist es auch die Geschichte eines Verbrechens.

Die Theaterfabrik Weiz dient als kreativer Raum für junges, lebendiges und spannendes Theaterschaffen. Kulturvermittlung durch Theater von Jugendlichen aus der Region für Jugendliche in der Region. Ausgangspunkt sind immer die Lebenswelten und die persönlichen Erfahrungen der jungen Spieler und Spielerinnen. Denn Jugendliche haben viel zu erzählen und das Bedürfnis sich auszudrücken. In der Theaterfabrik haben sie  die Möglichkeit ihrem kulturellen Bedürfnis unter der Anleitung von erfahrenen Regisseurinnen Ausdruck zu verleihen.

Premiere: 13. April 2011
www.theaterfabrikweiz.at

[stextbox id=“custom“ caption=“Aufführungen und Tickets“ collapsed=“false“ color=“000000″ ccolor=“000000″ bcolor=“645e5f“ bgcolor=“c6bdc2″ cbgcolor=“9a989a“ image=“null“]Remise Bludenz
Mittwoch | 25. April 2012 | 15:00 (Schulaufführung)
Im unmittelbaren Anschluss an die Aufführung findet ein Dialog mit den Künstlern statt.[/stextbox]