KIWI

 

DSCHUNGEL WIEN / Wien / 14+

AUFFÜHRUNGSRECHTE: S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main / TEXT: Daniel Danis / ÜBERSETZUNG: Gerda Gensberger / REGIE: Karsten Dahlem / ASSISTENZ: Katharina Vana /  BÜHENASSISTENZ: Karoline Schrottner  VIDEO: Guido Mentol / LICHTDESIGN: Stefan Enderle / DARSTELLERiNNEN: Agnes Hausmann, Sven Kaschte

Kiwi ist ein Kind der Straße. Das Mädchen schlittert von einem trostlosen Leben in ein anderes, aber mit einem wesentlichen Unterschied: sie hat Freunde gefunden, die sie in ihre große selbst gewählte Familie aufnehmen und „Kiwi“ taufen. Kiwi wohnt jetzt mit Tangerine, Litchi, Mango, Sellerie und den anderen zusammen. Die neuen Namen lassen sie ihr altes Leben vergessen. Es ist kalt im Winter, aber die Hoffnung auf eine bessere Zukunft hält sie am Leben. Tag für Tag legen sie ihr weniges Geld in eine Kassa. Wenn sie lange genug gespart haben, möchten sie sich davon gemeinsam ein richtiges Haus kaufen.

Auf berührende und poetische Art wird in Monologen die Geschichte einer obdachlosen Jugendbande erzählt. Dem Autor Daniel Danis wurde 2008 für „Kiwi“ der Deutsche Jugendtheaterpreis verliehen.

Premiere: 19. Januar 2011
www.dschungelwien.at

[stextbox id=“custom“ caption=“Aufführungen und Tickets“ collapsed=“false“ color=“000000″ ccolor=“000000″ bcolor=“645e5f“ bgcolor=“c6bdc2″ cbgcolor=“9a989a“ image=“null“]Spielboden Dornbirn
Mittwoch | 25. April 2012 | 19:30 (Familienaufführung)
Donnerstag | 26. April 2012 | 10:00 (Schulaufführung)[/stextbox]