STELLA12: Die Jury

 

Seit Anfang dieses Jahres sichtet die vierköpfige Jury Theaterpremieren im Bereich der darstellenden Kunst für junges Publikum in allen österreichischen Bundesländern.Mit dem Ende des Jahres nominiert sie dann in verschiedenen Kategorien die hervorragendsten Produktionen und Einzelleistungen 2011. Im Rahmen des STELLA12 werden dann von einer weiteren, diesmal internationalen Jury die Gewinner benannt und mit dem STELLA12 Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum prämiert.

Die unabhängige nationale Jury sichtete alle Premieren des Kalenderjahres 2011 in ganz Österreich und nominierte am Ende des Jahres die Kandidaten in den Kategorien „Herausragende Produktion für Kinder“ und „Herausragende Produktion für Jugendliche“, sowie in den Kategorien „Herausragende Ausstattung/visuelle Gestaltung“ und“Herausragende Musik“ und „Spezialpreis“.

Die Liste der von uns erfassten Premieren finden Sie hier veröffentlicht!

Die nationale Jury des STELLA12 im Überblick:

Patric Blaser
Patric Blaser

Geboren in Bern, studierte Regie in Zürich und Essen, sowie Germanistik, Philosophie, Theater-, Film-, und Medienwisssenschaft in Zürich und Wien. War Dramaturg u.a. bei den Wiener Festwochen und den Theaterformen Hannover, seit 2004 wissenschaftlicher Mitarbeiter am TFM der Universität Wien Lehrbeauftragter u.a. an der Akademie der bildenden Künste, Journalist...

 

Christa Hassfurther
Christa Hassfurther

Christa Hassfurther studierte Deutsch und Geschichte in Wien, unterrichtete an einem Salzburger Gymnasium und war Lehrbeauftragte für Mediendidaktik an der Universität Salzburg. Nach ihren Ausbildungen in Gestaltpädagogik und Theaterpädagogik war sie von 1986 – 1989 freie Mitarbeiterin im Toihaus. In Zusammenarbeit mit Halleiner Schulen und verschiedenen Bildungseinrichtungen entwickelt sie immer wieder interkulturelle Theaterprojekte mit Kindern und Jugendlichen...

Aurelia Staub
Aurelia Staub

Geboren in Zürich, Tanzausbildung in der Schweiz und den U.S.A., Initiatorin und künstlerische Leiterin (1996-99) von T junction Gegenwartstanz. Künstlerische Leiterin der Gruppe konnex, Choreographien für Bühne und theaterfremde Orte, internationale Gastspieltätigkeit. Unterrichtet  Zeitgenössischen Tanz, Improvisation und Choreographie. Lehrbeauftragte an der KUG (Kunstuniversität Graz) für Tanz und Bewegung...


Heinz Wagner

Heinz Wagner gründete 1993 die „Kinderbeilage“ der österreichischen Tageszeitung KURIER. Er legt Wert auf partizipatives (mediales) Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen und schreibt derzeit vorwiegend für die Online-Ausgabe des Kinder-KURIER. Wagner begleitet wie viele andere Felder kindlicher und jugendlicher Themen auch den Sektor Theater in all seinen Ausprägungen und hat im zweiten Jahr von SZENE BUNTE WÄHNE eine Dokumentation über dieses Theaterfestival verfasst...

Die internationale Jury für die Preisvergabe der Hauptkategorien wird mit internationalen Fachleuten besetzt. Diese beurteilen die nominierten Produktionen, die im Rahmen des STELLA Festivals gezeigt werden und vergeben dann die Preise. Die Preise in den Nebenkategorien werden von der nationalen Jury vergeben, die auch in der internationalen End-Jury über eine gemeinsame Stimme verfügt.

Darüber hinaus vergibt die internationale Jury einen Preis ihrer Wahl aus dem Pool der auf dem Festival gezeigten Produktionen. Dieser Jurypreis der internationalen Jury ist somit ein Vergabepreis, für ihn gibt es keine Nominierungen im Voraus.

Die internationale Jury für die STELLA12 sind:


Sandra Hoffmann

Studierte Musikwissenschaften und Neuere Deutsche Literatur an der Universität Hamburg. Zuvor arbeitete sie als Set-Aufnahmeleiterin für Film- und Fernsehen. Neben dem Studium war sie als Redaktionsassistentin beim Hörfunk (NDR Kultur) sowie als Produktionsleiterin bei unterschiedlichen Musiktheaterproduktionen beschäftigt. Seit September 2008 ist Sandra Hoffmann im Education-Bereich sowie im Künstlerischen Betriebsbüro der Laeiszhalle und Elbphilharmonie Hamburg tätig...


Martina van Boxen

Martina van Boxen studierte Visuelle Kommunikation in Düsseldorf und Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Sie arbeitete als Schauspielerin und Regisseurin, bevor sie 12 Jahre lang die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Theaterwerkstatt Hannover war. Im ganzen Bundesgebiet inszenierte sie zahlreiche Theaterstücke für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Ihre Inszenierungen sind mehrfach mit Preisen ausgezeichnet worden. Seit der Spielzeit 05/06 leitet sie das Junge Schauspielhaus Bochum. ..


Kay Wuschek

Kay Wuschek studierte an der Humboldt-Universität Berlin Theaterwissenschaften und Kulturelle Kommunikation. Er arbeitete als Dramaturg und Regisseur u.a. in Deutschland, Bulgarien und Russland. Er ist Mitglied im Rat für die Künste für Berlin und seit 2010 einer der Sprecher des Gremiums. Seit 2009 ist er Mitglied im Ausschuss für künstlerische Fragen im Deutschen Bühnenverein. Kay Wuschek ist Intendant am Theater an der Parkaue / Junges Staatstheater Berlin...