DIE SIEDLER

 
Die Siedler (Mezzanin Theater)

Integratives Theater KumEina & Mezzanin Theater / Steiermark / Integratives Straßentheater / 10+

REGIE: Martina Kolbinger- Reiner / AUSSTATTUNG: Corinna Schuster / DARSTELLERiNNEN: Annegret Janisch, Erwin Slepcevic, Renate Fast, Mario Garzaner, Sebastian Mandla

Siedeln ist: Aufbruch, Abbruch, packen, suchen, verlassen, verzweifeln, Unsicherheit, Vorfreude, Heimatlosigkeit, Neubeginn, Entschlossenheit, Fremd-Sein, Eroberung, Aneignung, Bananenschachteln, Extrawurstsemmel, Kreuzweh…

„Siedeln“ klingt ganz alltäglich – Sachen packen, wegfahren und wieder auspacken. Doch was passiert, wenn gar nicht klar ist, wohin man eigentlich ziehen will. Fünf Menschen erobern ein neues Zuhause und geraten durcheinander. Schwierigkeiten des Zusammenseins, unterschiedliche Wünsche auf der Suche nach einer neuen Heimat. Schräg, schrill, lustig!

Premiere: 5. Juni 2009
www.mezzanintheater.at

in Kooperation mit Sichtwechsel - Internationales Integratives Kulturfestival

Lentos Kunstmuseum (Vorplatz)
Donnerstag | 15. April 2010 | 16:00
Freitag |16. April 2010 |16:30