NACHTBLIND

 

Theater des Kindes / Oberösterreich / Schauspiel / 6+

REGIE UND RAUM: Hakon Hirzenberger / MUSIK: Andy Baum / KOSTÜME: Martina Kornfehl / BÜHNE UND FIGUREN: Roland Ploner / REGIEASSISTENTIN: Bernadette Abendstein / DARSTELLERINNEN: Wanda Dziak, Somone Neumayr, Harald Bodingbauer, Thomas Schächl

Leylas Leben ist dunkel wie die Nacht. Ihre Familie bröckelt auseinander. Der Vater kommt nicht mehr nachhause, der Bruder lädt seine Aggressionen an seinen Mitmenschen ab, die Mutter tut, als bemerke sie das alles nicht. Leyla träumt von einer Welt aus Farbe und verwandelt die Tristesse ihrer Umgebung mit bunten Graffitis. Dabei lernt sie Moe kennen. Zwischen den beiden entspinnt sich eine Liebesgeschichte, eine Schönheit in all der Dunkelheit. Aber da ist noch Leylas Freund, der Große, der Liebe mit Gewalt verwechselt.

Das Debütstück der jungen Schweizer Autorin erzählt von der Sehnsucht nach Zuneigung, von wider-sprüchlichen Gefühlen und der Notwendigkeit zu träumen.

Premiere: 27. März 2008
www.theater-des-kindes.at