STELLA07 – Die PreisträgerInnen

 

Der STELLA 2007 (Darstellende.Kunst.Preis für junges Publikum) wurde am Samstag, 28. April im DSCHUNGEL WIEN erstmals an seine Gewinner vergeben. Nachdem zuvor alle zehn nominierten Produktionen im Rahmen des Frischwind Festivals noch einmal zu sehen waren, wurde im Rahmen einer Gala die Preisverleihung zelebriert.

Die internationale Jury hat folgende Entscheidungen in den 3 Hauptkategorien getroffen:

Herausragendste Produktion für Kinder:

Überraschung / DSCHUNGEL WIEN / Wien / Tanztheater mit Livemusik / 2+

Herausragendste Produktion für Jugendliche:

Stones / TaO! – Theater am Ortweinplatz / Stmk / Schauspiel / 14+

Herausragendste darstellerische Einzelleistung:

Robert Hitthaler /Stones / TaO! – Theater am Ortweinplatz / Stmk / Schauspiel / 14+

Die Entscheidungen in den beiden Nebenkategorien fällte die nationale Jury. Die Gewinner sind:

Herausragendstes Konzept/Idee:

Mia /SZENE BUNTE WÄHNE / NÖ / Schauspiel / 12+

Herausragendste Nachwuchsleistung:

Theresa und Constanze Winkler / Schwestern / TaO! – Theater am Ortweinplatz / Stmk / Schauspiel / 11+

Die Entscheidung für den Sonderpreis für spezielle Verdienste um den Bereich Darstellende Kunst für Kinder und Jugendliche traf der Vorstand der ASSITEJ Austria gemeinsam mit der nationalen Jury. Er ging an:

Margit Rausch-Daves + (Luaga & Losna)