Kickoff – Masterclass: Autor_innen am 14. Jänner

 Aktuelles, Allgemein, Masterclass: Autor_innen, Talk  Kommentare deaktiviert für Kickoff – Masterclass: Autor_innen am 14. Jänner
Dez 292016
 

Kickoff – Masterclass: Autor_innen ASSITEJ Austria in Kooperation mit dem Jungen Volkstheater Sa. 14. Jänner, Volkstheater Wien PROGRAMM Das Kickoff der Masterclass: Autor_innen findet am Sa. 14. Jänner im Vokstheater Wien statt. Der Tag beginnt mit Workshops zu Dramatischem Schreiben und Stückentwicklung. Anschließend werden bei der Podiumsdiskussion aktuelle Themen des Schreibens für junges Publikum diskutiert. Höhepunkt des

Weiterlesen...

„Die Suchmaschine im Hirn darf ich abschalten“

 Talk  Kommentare deaktiviert für „Die Suchmaschine im Hirn darf ich abschalten“
Jun 092015
 

Kai Krösche im Gespräch mit Martin Thomas Pesl, STELLA15-Juror Als Theaterkritiker für Medien wie nachtkritik.de und das Magazin WIENER warst Du in der Vergangenheit in erster Linie im Bereich des Theaters für Erwachsene unterwegs. Erforderte die Jurytätigkeit für den STELLA15 ein Umdenken? Die angenehmste Umstellung war, dass ich als Juror zunächst nicht beschreiben, sondern „nur“

Weiterlesen...

Dynamisch, flexibel und frisch

 Talk  Kommentare deaktiviert für Dynamisch, flexibel und frisch
Apr 072015
 

Neue ASSITEJ-Mitglieder stellen sich vor: Kai Krösche im Gespräch mit Simon Kriese, Bereichsleiter Musikpädagogik & Spielleiter bei der BiondekBühne Baden Das Team der BiondekBühne Baden hat erst kürzlich eine „Verjüngung“ erfahren – wie kommt es zu einem so umfangreichen Personalwechsel? Im Grunde steckt da nicht viel mehr dahinter als der klassische Schneeball-Effekt. Unser Gründungs- und langjähriges

Weiterlesen...

„Tanz ist eine internationale Körpersprache“

 Talk  Kommentare deaktiviert für „Tanz ist eine internationale Körpersprache“
Feb 142015
 

Julia Perschon, Dramaturgin am DSCHUNGEL WIEN, im Gespräch mit der Regisseurin und Choreografin Silke Grabinger Welche Aspekte machen es für Dich besonders spannend für ein jugendliches Publikum ab 14 Jahren zu inszenieren? Ich versuche eine jugendliche und eine erwachsene Reflexionsebene zu verbinden und diese durch das Setting des Theaters zu kommunizieren. In der Reflexion und

Weiterlesen...