ASSITEJ International Meeting

 

Deutsch / English

newsletter_header_intmeet_3

Vom 22.-29. Juni 2013 findet im Rahmen des Theaterfestivals SCHÄXPIR das größte internationale Treffen der Theater- und Tanzszene für junges Publikum statt.

2013 lädt die ASSITEJ Austria gemeinsam mit dem Internationalen Theaterfestival SCHÄXPIR KünstlerInnen aus der ganzen Welt vom 22.-29. Juni zum ASSITEJ International Meeting nach Linz ein

Unter dem Motto „Facing the Artist“ widmen sich Seminare, Foren und Dialoge dem Musiktheater, KünstlerInnen wie AutorInnen und BühnenbildnerInnen oder ganz einfach den großen Fragen: Was ist Kunst? In welchen Kategorien denkt und arbeitet das Theater für junges Publikum? Welcher Raum zwischen didaktisch-pädagogischen Ansprüchen, Entertainment und Event bleibt für künstlerische Perspektiven? Das alles wird Zündstoff beinhalten, um kontrovers über Kunst und Qualität zu diskutieren.

Logoleiste neu

8 Tage lang stehen unterschiedlichste Themen auf dem Programm: In Symposien, Diskussionen, Vorträgen, Workshops und Masterclasses bieten nationale und internationale KünstlerInnen Einblicke in ihre Arbeit: So stehen unterschiedliche Genres wie das Musik- und Tanztheater genauso im Fokus, wie die Auseinanderseztung mit Fragen nach Text, Dramaturgie, Raum und Bühne. Dem Nachwuchs, der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen auf der Bühne und internationalen Netzwerken und Kooperationen wird genauso ein Schwerpunkt gewidmet wie Theater und Tanz für Menschen mit Beeinträchtigungen.

SCHÄXPIR zeigt 2013 den bewährten Mix aus Stücken für alle Altersstufen. Rund 50 Produktionen aus dem In- und Ausland werden in Linz, Bad Ischl und Braunau zu Gast sein, um in bezaubernde Welten zu führen, die Augen zu öffnen und in Staunen zu versetzen. Darüber hinaus beinhaltet das Rahmenprogramm persönliche Begegnungen mit internationalen Künstlern „(A Day With…“), Parties und vieles mehr. 

Das ASSITEJ International Meeting richtet sich an alle Künstler und Künstlerinnen aus Österreich und der Welt, die im Bereich der darstellenden Kunst für Kinder und Jugendliche tätig sind.

Schwerpunkte von 22.-29. Juni 2013:

– Musiktheater
– Tanztheater
– Autoren & Dramaturgie
– Raum & Bühne
– Nachwuchsförderung
– Internatione Netzwerke & Kooperationen
– Theater und Tanz für Menschen mit Beeinträchtigungen

Geschichte des International Meetings

Auf dem Welt Kongress der ASSITEJ International in Malmö/Kopenhagen 2011 wurde mit dem ASSITEJ International Meeting ein jährliches, weltweites künstlerisches Zusammentreffen ins Leben gerufen. Einmal im Jahr bietet das Meeting KünstlerInnen aus aller Welt die Möglichkeit zum Austausch, zum Kennenlernen, Netzwerken und zur gegenseitigen Präsentation der Arbeit.

1. ASSITEJ International Meeting / Okinawa, Japan, 2012

Ende Juli 2012 trafen sich beim Kijimuna Festa in Okinawa/Japan Theaterschaffende aus 35 Ländern aller Kontinente zum ersten ASSITEJ International Meeting. Unter dem Titel „Facing the Society“ drehte sich in Theatervorstellungen und Diskussionen alles um die gesellschaftliche Rolle des Theaters: Wie reagiert Theater für junges Publikum auf ökonomische und ökologische und wie auf die eigenen – künstlerischen – Krisen?

Hier gelangen Sie zur offiziellen Website des Meetings.