Apr 302015
 

Eine Welt, ein Theater?

von Norbert Bayer

Vom 21. bis 26. April fand in Berlin im Rahmen des Augenblick-mal!-Festivals das ASSITEJ Artistic Gathering 2015 statt. Die ASSITEJ Austria war durch Obmann Christoph Thoma, Vizeobmann Markus Steinwender, die Vorstandsmitglieder Nina Fritsch und Michael Pöllmann sowie Geschäftsführer Kai Krösche und seinen Stellvertreter Norbert Bayer vertreten.

Augenblick mal! zeigte eine vielfältige Auswahl von Produktionen aus Deutschland und der Welt. Das an sich schon dichte Programm wurde durch spannende „International Artistic Encounters“ ergänzt, künstlerisch-kulturpolitische Diskussionen unter den aus der ganzen Welt angereisten TeilnehmerInnen, die immer vormittags stattfanden. Neben Impulsvorträgen aus der Theaterpraxis und den Kulturwissenschaften gab es in allerlei moderierten Gesprächsrunden die Möglichkeit, sich mit einzelnen Themen intensiver auseinanderzusetzen. Außerdem gab das fünfzigjährige Bestehen der ASSITEJ International Grund und Gelegenheit zu feiern.

Im Rahmen des Festivals trafen sich auch VertreterInnen der deutschsprachigen ASSITEJ-Zentren aus Belgien, Deutschland, Liechtenstein, Luxemburg, Österreich und der Schweiz, um sich über die Lage in den einzelnen Ländern auszutauschen und über die Möglichkeit einer intensiveren Zusammenarbeit zu diskutieren. Ein nächstes Treffen wurde für das SCHÄXPIR-Festival im Juni und Juli in Linz verabredet.

Eröffnung des Artistic Gatherings