Mrz 272014
 

Die ASSITEJ Austria sucht Einreichungen von in Österreich ansässigen Theater-AutorInnen zwischen 18 und 26 für die Teilnahme am Interplay Europe-Autorenförderprogramm!

Das 10. Festival of Young Playwrights – „Interplay Europe 2014” wird vom 7. bis 12. Juli 2014 in Bregenz am Bodensee stattfinden. Fünf Tage lang werden neue Theaterstücke von bis zu 40 jungen DramatikerInnen aus ganz Europa erprobt und diskutiert. Erfahrene internationale TutorInnen stehen ihnen zur Seite und eröffnen den interkulturellen Dialog. Zu den ehemaligen Interplayern gehören u.a. Sarah Kane, Simon Stephens und Kristo Šagor.

Delegates
An dem Festival „Interplay Europe 2014“ können DramatikerInnen aus Europa im Alter zwischen 18 und 26 Jahren, die von ihren nationalen Interplay-RepräsentantInnen nominiert wurden, teilnehmen. Jedes Land kann maximal 3 Young Playwright Delegates und 1 Tutor Delegate nominieren.

Das Programm
Im Zentrum des Arbeitsprogramms von “Interplay Europe 2014” stehen die Theaterstücke der TeilnehmerInnen. Diese werden, in englischen Übersetzungen, von allen gelesen, in „Base Groups“ diskutiert und teils erprobt. Daneben führen die AutorInnen intensive „One on One Chats“ mit den Tutoren. Workshops, Round Tables und Theaterbesuche runden das Programm ab. Die Stadt Bregenz lädt ein, ihr reichhaltiges Kulturprogramm kennenzulernen.
„Interplay Europe 2014“ wird am 7. Juli abends eröffnet. Das Arbeitsprogramm findet vom 8. bis 11. Juli statt. Abreisetag ist am 12. Juli 2014.

Die Theaterstücke der TeilnehmerInnen, die während des Festivals diskutieren werden, müssen in englischer Übersetzung vorliegen. Diese muss bis zum 10. Juni 2014 an k.kroesche@nullassitej.at als PDF-Datei geschickt werden.

Die Arbeitssprache ist Englisch. Die Teilnahmegebühr beträgt 290 EUR und beinhaltet ebenfalls Unterkunft und Verpflegung in Bregenz.

BewerberInnen aus Österreich zwischen 18 und 26 schicken Ausschnitte oder ganze Stücke bitte bis zum 1. Mai 2014 an die ASSITEJ Austria: k.kroesche@nullassitej.at. Aus allen BewerberInnen werden 2-3 TeilnehmerInnen ausgewählt und rechtzeitigt benachrichtigt. Weitere Unterlagen werden für die Bewerbung nicht benötigt.

Wir freuen uns auf spannende Einsendungen!