Mai 212013
 

Im Gespräch mit der Stadträtin für Umwelt&Gesundheit und Kultur der Stadt Graz, Lisa Rücker.

Liebe Lisa, kulturelle Bildung ist ein gern gehörtes Schlagwort von PolitikerInnen. Hand aufs Herz, ist das eine Zeiterscheinung im Sinne einer geistig verarmenden Gesellschaft oder kann die Politik tatsächlich Bildung auch aus einem künstlerisch-kreativen Gesichtspunkt heraus definieren?

Auch die Kulturpolitik muss für politische Schlagworte herhalten, ja das stimmt. Trotzdem ist es relevant, wie sich eine Gesellschaft weiterentwickelt. Und da birgt Bildung, die sich nur ökonomischen und „rationalen“  Zielen unterwirft, die große Gefahr der Entwicklung einer  kalten Gesellschaft ohne Zusammenhalt. Kultur und Kreativität, das was zwischen den Menschen geschieht und sie miteinander in Beziehung bringt,  braucht das bewusste Augenmerk in jeder Menschenbildung. Wenn wir Menschen als Ergebnis von Bildung wollen!

Graz gilt nicht erst seit 2003 als Kulturhauptstadt. Was erwartest du dir von der Ausrichtung des STELLA13, dem darstellenden Kunstpreis  in den Grazer Theaterhäusern? 

Dass junges Publikum ernster genommen wird. Leider wird Kinder- und Jugendtheater gerne als weniger „wertvoll“ betrachtet – und das, obwohl es in Graz eine gute Tradition in dieser Sparte gibt! Ein Preis wie der STELLA steigert die damit einhergehende Wahrnehmung und ist ein wichtiger Beitrag zur Aufwertung des Kinder- und Jugendtheaters.

Die ASSITEJ versucht verstärkt als Zugspferd für Innovation aufzutreten. Hast du konkrete Erwartungen an die ASSITEJ als nationaler Dachverband für darstellende Kunst für junges Publikum?

Ich erwarte mir von einem Dachverband, dass er neben Austausch und Vernetzung auch Räume für Experimente schafft, Tourneen und Gastspiele ermöglicht und dazu inspiriert über den nationalen Tellerrand hinauszuschauen.

Von 2003 bis 2008 war Lisa Rücker Gemeinderätin, von März 2008 bis Jänner 2013 Vizebürgermeisterin der Stadt Graz. Seit Jänner 2013 ist sie Stadträtin für Umwelt, Gesundheit und Kultur der Stadt Graz. Nach 2009 findet der STELLA-Darstellender.Kunst.Preis für junges Publikum im Oktober 2013 bereits zum zweiten Mal in Graz statt.