Jun 042012
 

LAUT! Kursreihe mit Marcelo Diaz
Grundlagen von Regie und Schauspiel – Wege in das Stück

Der LAUT! bietet ab Juli 2012 wieder eine 3teilige Kursreihe für SpielleiterInnen und SchauspielerInnen aus dem außerberuflichen Theater und solche, die es noch werden wollen, an. Von der Arbeit mit Marcelo Diaz profitieren ALLE, sowohl junge SpielerInnen und SpielleiterInnen, als auch „alte Hasen“ aus dem Amateur- und Profibereich. Genaue Analyse des Textes, das Finden von Vorgängen für die Figuren, die Absichten der Figuren, der Rhythmus und vieles mehr wird praktisch und theoretisch bearbeitet. Textgrundlage dieser Kursreihe ist Tennessee Williams: Die Glasmenagerie (wird nach erfolgter Anmeldung zugesandt).

Termine:
Juli 13-15
August 22-26
November 9-11

Kurszeiten:
Freitage: 18:00 – 21:00 Uhr
Samstage: 10:00 – 13:00, 15:00 – 19:00 Uhr
Sonntage: 10:00 – 14:00 Uhr

Kosten: für die Reihe betragen für LAUT!mitglieder 560 Euro, für Nichtmitglieder 630 Euro.
Kursort: Graz, Karmelitersaal (Karmeliterplatz 2, erster Stock, gegenüber des LAUT!)

Marcelo Díaz wird im Jahr 1955 in Buenos Aires, Argentinien, geboren. Dort studiert er Schauspiel und Regie. 1982 geht er nach Deutschland. Dort arbeitet er als Theaterdozent und Regisseur. Seither hat er über 100 Inszenierungen realisiert, vorwiegend an deutschsprachigen und spanischsprachigen Theatern. Viele seiner Inszenierung wurden mit Preisen ausgezeichnet und zu internationalen Festivals eingeladen. 1986 geht er nach Zürich, wo er die künstlerische Leitung des „Theater an der Sihl“, damals „Junges Theater Zürich“, übernimmt. Gleichzeitig ist er auch Studiengangsleiter der Regieklasse an der Theater Hochschule Zürich.
Seit 2003 ist er als freier Regisseur und Dozent in Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Spanien und Lateinamerika tätig.
Als Dozent unterrichtet er an der Theater Hochschule Zürich und an der „Hochschule für dramatische Kunst“ in Valencia, Escuela Cuarta Pared in Madrid und Escuela Hombre Nuevo in Santa Cruz de la Sierra, Bolivien, seit 2009 beim LAUT! und seit 2010 auch beim ÖBV Theater. Er ist Verfasser verschiedener Publikationen über Schauspieltechnik an Hochschulinstituten. Marcelo Diaz spricht ausgezeichnet Deutsch. Bitte diesen Terminaviso an Interessierte weiterleiten!

Anmeldeschluss: 15. Mai 2012; Bitte unter laut@nulllaut.or.at oder 0699 816 922 17 anmelden

LAUT! Theaterkurs mit Jochen Wietershofer
„Humor und Komik im Theater – Ein ernster Versuch, witzig zu sein“

Termin:
Freitag, 6. Juli 2012 bis
Sonntag, 8. Juli 2012

Ort:
8010 Graz, Karmeliterplatz 2,
Multifunktionsraum(klimatisiert)

Zielgruppe:
Ein Wochenende für Spielleiterinnen und SchauspielerInnen

Kosten:
€145,- für LAUT! Mitglieder, sonst € 175,-

Kurszeiten:
Freitag: 18:00 – 21:00 Uhr
Samstag: 10:00 – 13:00, 15:00 – 19:00 Uhr
Sonntag: 10:00 – 15:00 Uhr

Anmeldeschluss: 1. Mai 2012; Bitte unter laut@nulllaut.or.at oder 0699 816 922 17 anmelden.

Jochen Wietershofer ist Regisseur, Dramaturg und Theaterpädagoge (BuT)/ Mitglied im Bundesverband Theaterpädagogik e.V. Von 1986 bis 1992 Regisseur und Schauspieler am Sandkorn-Theater Karlsruhe. 1993 Aufnahme als Regisseur in die Zentrale Bühnen-, Fernseh- u. Filmvermittlung (ZBF). Von 1993 bis 1995 Engagement an den Städtischen Bühnen Erfurt als Dramaturg, Regisseur und Leiter der theaterpädagogischen Projekte. 1995/96 Engagement am Nationaltheater Mannheim als stellvertretender Spartenleiter. 1997 Leiter des Kinder- und Jugendtheaters der Württembergischen Landesbühne in Esslingen. 2002 Engagement am Badischen Staatstheater Karlsruhe (Regie, Ausstattung, Theaterpädagogik), Durchführung theaterpädagogischer Projekte Mitarbeit im Bundesarbeitskreis Seniorentheater im BDAT und im Seniorentheaterforum des LVBW, international gefragter Seminar- und Workshopleiter