Jan 122011
 

Im Rahmen des 14. SZENE BUNTE WÄHNE Tanzfestivals lädt die ASSITEJ Austria ihre Mitglieder wieder zu Empfang und Austausch mit internationalen Gästen und KünstlerInnen des Festivals.

Das Programm am Samstag, den 26. Februar 2011 umfasst den Besuch einer Dialogveranstaltung, einer Vorstellung sowie einem Empfang für ASSITEJ-Mitglieder und internationale Gäste des Tanzfestivals.

13:30 Dialog
„Der Entstehungsprozess von ICH DU WIR, SANTA SANGRE und PARADE“, WUK Museumssaal.

15:00 Vorstellung
PARADE Het Lab / Tabea Martin (NL), WUK.

16:00 Vorstellung
SANTA SANGRE / Plan – D  (NL) in Koop mit Schauburg München, Grand Theatre Groningen & SZENE BUNTE WÄHNE,

18:00 ASSITEJ Pavillon Empfang
Empfang und Begrüßung durch SZENE BUNTE WÄHNE und ASSITEJ Austria, brut Bar.

19:00 Vorstellung
WHILE THINGS CAN CHANGE / Koen De Preter & Maria Ibarretxe (B), Österreichpremiere,  brut im Künstlerhaus.

SZENE BUNTE WÄHNE stellt den ASSITEJ Pavillon BesucherInnen für diese Vorstellung Freikarten zur Verfügung. Für alle anderen Vorstellungen erhalten ASSITEJ Mitglieder ermäßigte Karten für 5 €.

20:30 Empfang
Empfang der Flämischen Repräsentanz. Ab ca. 21:00 laden wir und unser DJ zur Tanzparty. brut Bar.

Anmeldung zum Pavillon ab sofort unter office@nullassitej.at.