Dez 222010
 

Die nationale Jury des STELLA11 hat heute nach einer abschließenden Sitzung die offiziellen Nominierungen des STELLA11 bekanntgegeben. Nominiert für den STELLA11 sind…

1. Herausragende Produktion für Kinder

  • Popcorn / DSCHUNGEL WIEN / 2+
  • …TRAG MICH / Toihaus Theater /  3+
  • Harald, das wilde Schaf / Twof2+dascollektiv und DSCHUNGEL WIEN / 6+
  • Ente, Tod und Tulpe / uhof: Theater für junges Publikum / 6+
  • Zazie in der Metro / Theater FOXFIRE und DSCHUNGEL WIEN / 11+

2. Herausragende Produktion für Jugendliche

  • Die Tochter des Ganovenkönigs / TaO! Theater am Ortweinplatz / 12+
  • Ein Kind unserer Zeit / Vorstadttheater
  • heldInnen / t’eig und uniT
  • CUT – eine bewegte Zeit / Claudia Bühlmann Immoment /15 +
  • Otaku / Guerilla Gorillas und DSCHUNGEL WIEN / 15+

3. Herausragende Ausstattung

  • Karin Schäfer / für ihre Ausstattung in der Produktion Zheng He – als die Drachenschiffe kamen /Karin Schäfer Figuren Theater
  • Jan Hax Halama / für seine Ausstattung in der Produktion Ente, Tod und Tulpe / uhof: Theater für junges Publikum
  • Brigit Kofmel / für ihre Ausstattung in der Produktion Schmiere stehn / uhof: Theater für junges Publikum

4. Herausragende Musik

  • Matthias Jakisic / für seine Musik in den Produktionen Bonny und Clyde /Junge Burg, Parzifal/Short Cut / Junge Burg, Popcorn / DSCHUNGEL WIEN, Diktator /DSCHUNGEL WIEN und Sand / DSCHUNGEL WIEN
  • Yoko Yagihara / für ihre Musik in der Produktion …TRAG MICH! / Toihaus Theater
  • Patrick Karpiczenko, Simon Dietersdorfer, Wendi Gessner und Martin Hemmer für ihre Musik in der Produktion Weihnachtsgeschichten vom Franz / DSCHUNGEL WIEN

5. Spezialpreis der nationalen Jury

  • Wiener Klassenzimmertheater
  • Adriana Cubides (Choreografin, Tänzerin)
  • 20 Jahre Mezzanin Theater – Experimentelles Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater

Im Namen des Vorstands der ASSITEJ Austria und der nationalen Jury des STELLA11 gratulieren wir allen Nominierten recht herzlich.